Ja, ich werde Bienen-Pate!

Jetzt kann jeder, dem die Bienen und die Artenvielfalt am Herzen liegen, einen großen Beitrag für die ganze Natur leisten. Mit der Bienen-Patenschaft unterstützen Sie die Haltung eines oder mehrerer Bienenvölker und wir sorgen uns für die von Ihnen adoptierten Bienen.
Oder verschenken Sie eine Patenschaft - der Patenhonig wird mit Ihren persönlichen Grüßen bedruckt. Die Bienen-Patenschaft kann auch verschenkt werden. Sie ist ein stilvolles Geschenk, das einen ethischen Anspruch realisiert - und sie ist zugleich eine nette und süße Antwort auf die oftmals auftretende Frage: „Was soll ich schenken?“ Dabei wird ein frei zu wählender Gruß an den Beschenkten auf das Etikett des Paten-Honigs gedruckt.
Für nur € 50,00 / Jahr erhalten Sie folgende Dienstleistungen:
  • Urkunde und ein Glas Honig (875 Gramm) von dem Bienenvolk, welches Sie mit Ihrer Patenschaft unterstützen. Das Glas Honig ist individuell für Sie als Pate etikettiert.
  • Sie haben keine weitere Arbeit; der Honig und eine Patenschaftsurkunde werden innerhalb von Österreich verschickt. Versand wird der Honig ab August. Sie können uns natürlich auch einen anderen Empfänger bekannt geben und wir versenden den Honig als Geschenk zu jedem möglichen Anlass.
  • Wir sorgen für die von Ihnen adoptierten Bienen und senden Ihnen in regelmäßigen Abständen Fotos von Ihrem Bienenvolk.


Zweck
Die Patenschaft ist eine regelmäßige Unterstützung für die gefährdeten Bienen. Die Haltung von Bienen ist mit sehr hohen Kosten verbunden und nur in seltenen Fällen kostendeckend betrieben werden. Mit Ihrer Patenschaft wird es möglich, eventuelle Verluste von Bienenvölkern auszugleichen bzw. Standorte der Völker zu erweitern.


Durchführung
Die Bienen-Patenschaft kann für ein Jahr oder länger übernommen werden. Sie erhalten jedes Jahr eine Information und können die Patenschaft einfach durch eine weitere Einzahlung verlängern. Folgt keine weitere Zahlung, endet die Patenschaft automatisch.